Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden auf Staatsbesuch in Berlin und Deutschland



König von Schweden Carl Gustaf Bernadotte, Königin Sylvia von Schweden Gesicht Kopf Promi Felleshus Gemeinschaftshaus Nordische Botschaften BerichterstatterSchwedens Königspaar war wieder einmal auf Staatsbesuch in Deutschland. Vier Tage weilten Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf Bernadotte von Schweden in der Bundesrepublik.Viele Stationen hatte die Reise in diesem Jahr. Neben Hamburg, Wittenberg und Leipzig besuchten die schwedischen Royals natürlich Berlin. Im Felleshus, dem Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften in der deutschen Hauptstadt, und in der Schwedischen Botschaft selbst, gab es gleich mehrere Presse- und Fototermine.

König Sweden Carl Gustaf Bernadotte, Königin Sylvia von Schweden Promi Felleshus Berlin Gemeinschaftshaus Nordische Botschaften Berichterstatter

König Carl Gustaf Bernadotte, Königin Sylvia von Schweden

Das Schwedische Königspaar und die Schwedische Königsfamilie

Die Schwedische Königsfamilie ist eine der ältesten Königsfamilien der Welt. Bernadotte ist der Name der seit 1818 regierenden Dynastie des Königreichs Schweden. Seit 1973 ist Carl Gustaf Folke Hubertus Bernadotte das Oberhaupt des Königshauses Bernadotte und König von Schweden. Die moderne, schwedische Monarchie gilt als eine der Fortschrittlichsten der Welt. Seit 1980 wurde die Thronfolgeregelung auf das erstgeborene Kind, egal welchen Geschlechts, geändert. Besonders interessant ist die Tatsache, dass Carl Gustav 1976 die in Deutschland geborene, nicht adlige Silvia Sommerlath heiratete. Auch daher hat das moderne Königshaus tief verwurzelte Beziehungen zu Deutschland.

Quelle: Schwedisches Institut, sweden.se

 




Fotos: TrendJam

, , ,