Erster deutscher Uniqlo Store in Berlin & Trend 2014: Ultra Light Down Jackets



UNIQLO Flagship Store Tauentzienstrasse 7 Berlin Ecke Nuernberger StrasseAm 11. April 2014 eröffnete nahe dem Berliner Kurfürstendamm in der Tauentzienstraße 7 (Adresse) der erste deutsche UNIQLO-Laden. Der Name steht für Unique Clothing (engl. für einzigartige Kleidung). Das japanische Label expandiert in den letzten Jahren nach Europa.

Der Stil der Mode unterscheidet sich von vielen anderen Marken. Es gibt keine großen Brandings, keine großen Logos. Die Produkte sollen lediglich durch Qualität, Tragekomfort und Optik überzeugen.

Die bekanntesten Produkte von Uniqlo sind die Ultra Light Down Jackets und die Cashmere-Pullover in vielen (Pastell-)Farben. Die erstaunlich leichten, aber warmen Jacken sind ab etwa 60 Euro zu haben. Die Pullover ebenfalls ab 60 Euro als Eröffnungsangebot. Polo-Shirts gibt es ab 20 Euro, Jeans ab 40 Euro. Bekannt ist Uniqlo auch für seine Heattech Shirts. Diese halten mit speziellem Material besonders, ohne dick zu sein.

Der Uniqlo Flagship-Store in Berlin befindet sich in guter Nachbarschaft. Direkt in der Nähe des neuen Einkaufszentrums BIKINI Berlin und am neuen NIKE-Flagship-Store liegt er zwischen Europa-Center zum KaDeWE. Damit passt der neue Fashion-Store in das neue Bild der City-West.




Fotos: TrendJam

, ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!