Britische Rock- und Pop-Stars: Tom Jones und UB40 beim Stadtwerkefest Potsdam 2014



Team Stadtwerke Stadtwerkefest Potsdam 2014 Lustgarten StadtschlossZu einer guten Tradition sind die kostenlosen, sommerlichen Open Air Veranstaltungen der Potsdamer Stadtwerke in der Brandenburgischen Landeshauptstadt geworden. Ganz im Zeichen der Rock- und Pop-Konzerte zeigte sich das Stadtwerkefest Potsdam 2014 am Samstag-Abend dem zahlreich erschienenen Publikum dann doch very british.Stadtwerke-Fest Potsdam 2014 neuer Lustgarten am Stadtschloss

Petra Zieger

Petra Zieger Stadtwerkefest Potsdam 2014 Lustgarten Stadtschloss

Petra Zieger und Band

 

In den lauen Sommerabend starteten die Stadtwerke mit prima Wetter um 18:00 Uhr mit Petra Zieger, die mit eigener Band dem Publikum mit “Mitsingetiteln” einheizte. Die Erfurter Rockröhre traf mit Ihrem Konzert den Geschmack des Potsdamer Publikums im Neuen Lustgarten, gleich gegenüber vom wiedererrichteten Potsdamer Stadtschloss.

UB40 und Tom Jones

Mit der britischen Band „UB40“ gab es ab 20:00 Uhr erstmalig Reggae-Feeling beim Stadtwerkefest. Die 1978 in Birmingham von den Brüdern Robin und Alistair „Ali“ Ian Campbell gegründete Band spielte neue Songs, aber auch bekannte Titel. Der Single – Hit „Red, Red Wine“ fehlte natürlich auch nicht. Drei der Gründungsmitglieder machten im Rahmen ihrer großen Welt-Tournee in Potsdam Station und spielten hier ihre Hits und Songs.



Der britische Popstar Thomas Jones, (Sir Thomas John Woodward) 2006 von Königin Elisabeth II. zum Knight Bachelor geschlagen, trat als weiterer musikalischer Höhepunkt auf die Potsdamer Bühne. The @RealSirTomJones, wie ihn die Hashtag-Twitterer nennen, performte mit über 50-jähriger Bühnenerfahrung gekonnt in den nächtlichen Potsdamer Himmel.


Quelle: STADTWERKE POTSDAM GMBH




Fotos: TrendJam

, ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!