Deutscher Musikautorenpreis der GEMA im Ritz Carlton Berlin verliehen



Hotel The Ritz-Carlton Fassade Berlin Potsdamer Platz 3 EingangMit dem Deutschen Musikautorenpreis werden seit 2009 jährlich von der GEMA unter dem Motto „Autoren ehren Autoren“ Komponisten und Texter für ihr musikalisches Schaffen geehrt. Die diesjährigen Verleihungen fanden auf einer glamourösen Veranstaltung in der Bundeshauptstadt, am Potsdamer Platz, im renomierten Hotel Ritz Carlton statt.

 

 

Die Gewinner des in Berlin verliehenen Deutschen Musikautorenpreises 2015

 

In insgesamt zehn Kategorien wurden die Preise vergeben. Die Preisträger des 2015 verliehenen Deutschen Musikautorenpreises sind:

  • - Komposition Hip-Hop  für Farhot (Farhad Samadzada)
  • - für das Erfolgreichste Werk: „Au revoir” von Mark Forster (Mark Cwiertnia), Sido (Paul Würdig), Ralf Christian Mayer, Daniel Nitt und Philipp Steinke

Prominente, Preisträger und Gäste in Berlin

Zahlreiche Prominente der Musikbranche, aus Kultur, Medien und Theater nahmen an der Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises 2015 in Berlin im Hotel Ritz-Carlton teil.

GEMA Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises 2015

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) würdigt Komponisten und Textdichter der deutschen Musikbranche für ihr musikalisches Schaffen. Im Rampenlicht stehen in den meisten Fällen die Künstler und Interpreten, jedoch ohne die schöpferische Leistung der Musikautoren wären die Bühnenerfolge nicht möglich. Alle Preisträger und Nominierten werden mit ihrer Auszeichnung als Mitglieder in die Akademie Deutscher Musikautoren aufgenommen.

Quellen: GEMA, Deutscher Musikautorenpreis




Fotos: TrendJam

, , ,