Langnese Café Zero° lecker und schwer zu bekommen



Erst seit dem Frühjahr 2011 finden sich in den Kühlregalen vieler Supermärkte gekühlte Coffee to go Becher von Starbucks. Die sog. Starbucks Coffee Discoveries® sind gekühlte Kaffespezialitäten zum Sofort-Trinken. Nun bietet auch der Unilever-Konzern mit seiner Eis-Marke Langnese ein ähnliches Produkt: Langnese Café Zero°.

Die Langnese Café Zero°-Becher sind in den Geschmacksrichtungen Espresso, Cappuccino und Mocaccino erhältlich. Das besondere Feature beim Langnese Café Zero° sind Eiskristalle im gekühlten Shake-Kaffee. Der Becher ist ein üblicher Coffee Shop – Coffee 2 Go Becher mit einer kleinen Tricköffnung. Es kann auch ein Strohhalm genutzt werden.

 

Bisher ist das Style-Getränk z.B. in Cinemaxx-Kinos und ausgewählter Gastronomie erhältlich. Im EDEKA Supermarkt in der Hamburger HafenCity gibt es die drei Varianten ebenfalls zu kaufen. Nur ca. 300m entfernt befindet sich der Hauptsitz des Unilever-/Langnese-Konzerns. Bezugsquellen gibt es in Deutschland bisher sonst eher wenige. So wird z.B. in Internet-Foren bereits darüber diskutiert, wo es Langnese Café Zero° zu kaufen gibt.

In Italien gibt es Café Zero° bereits seit einigen Jahren. Langnese-Produkte werden dort unter dem Namen Algida vertrieben.




Fotos: TrendJam

, ,