Nur der HSV: 125 Jahre HSV – Gala mit Dieter Thomas Heck, Uwe Seeler und Otto Waalkes



Dieter Thomas Heck HSV Gala blauer Teppich HamburgMit den Worten “Hier ist Hamburg” eröffnete Moderator Dieter-Thomas Heck am Samstag-Abend die Gala zum 125-jährigen Geburtstag des Hamburger Sportvereins HSV in der Hamburger o2 World. Er läutete damit 120 Minuten Fußball-Emotionen und Glamour ein. Durch die im NDR ausgestrahlte Gala-Show führten neben Tagesschausprecherin Judith Rakers auch Johannes B. Kerner und Alexander Bommes. Doch nicht nur der Fußball stand an diesem Abend im Mittelpunkt. Der HSV stehe seit seiner Gründung nicht nur für Fußball. Auch viele andere Sportarten und soziale Projekte werden in Hamburg und Umgebung durch den HSV gefördert.

Catwalk-Coach Jorge Gonzalez HSV Gala

Catwalk-Coach Jorge Gonzalez auf der HSV Gala

Musik-Stars vom Feinsten auf der HSV 125er Gala

Musikalisch wurde den prominenten Gästen und Fans einiges geboten: Lotto King Karl (Hamburg meine Perle), Dittsche mit einer Casting-Show-Performance, Scooter (Always Hamburg) und Otto Waalkes (Wir haben Grund zum Feiern…) heizten den 12.000 Zuschauern ordentlich ein. Stimmungsvoll wurde es beim Auftritt von Rea Garvey mit den Songs: Can’t stand the Silence und Colour me in.

Fußball Stars auf dem blauen Teppich

HSV-Torwart René Adler war auf dem blauen Teppich vor der o2 World (die HSV-Version vom roten Teppich) zur HSV-Gala mit Freundin Lilli Hollunder genauso dabei wie Jimmy Hartwig und Frau Stefanie Almer in Lederhose und Dirndl. Sie waren extra für die Gala vom Münchner Oktoberfest gekommen. HSV-Chef Carl-Edgar Jarchow ließ es sich nicht nehmen, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Günter Netzer, Horst Hrubesch, Holger Hieronymus und viele andere Fußball-Legenden wie z.B. den früheren Fußball-Nationaltorwart Uli Stein auf die Bühne zu bitten. Übrigens: Natürlich waren auch Rafael van der Vaart mit Frau Sylvie van der Vaart dabei.

Jimmy Hartwig und Stefanie Almer HSV 125er Gala

Jimmy Hartwig & Stefanie Almer

Im Anschluss an die Gala feierten VIPs, Spieler und Spielerfrauen bis tief in die Nacht hinein auf der After-Show-Party in der Imtech Arena.




Fotos: TrendJam

, , , , ,