Frank Zander beim Griechen Niko oder: Promis treffen in Berlin



Frank Zander Kudamm Berlin Original ach niko achEin echtes Promi Dinner der besonderen Art kann man im Sommer in der deutschen Hauptstadt erleben. In vielen Restaurants trifft man nicht nur Touristen und Berliner. Auch so mancher Prominente,

Sänger, Künstler ist in Berlin beheimatet oder hier im Urlaub unterwegs. Und jeder hat so seine Geheimtipps und seine Stammlokale. Die Vielfalt ist groß, und da verwundert es nicht, wenn am Nebentisch beim freundlich-leckeren Griechen auf dem Kudamm plötzlich ein Bundesverdienstkreuz-Träger sitzt. Man vermutet so etwas ja eigentlich nicht, doch dann erkennt man vielleicht eine Stimme. Tischgespräche, die sich nicht reimen, aber in der Stimmlage stattfinden, die extrem an deutschsprachige Musiktexte erinnert. Man dreht sich vorsichtig um und schaut in die fröhlich blitzenden Augen von Frank Zander. Keine Parodie, der echte Frank Zander- und er zwinkert freundlich herüber!

Kulthits auf dem Smartphone – Ich bin in Berlin

Sofort juckt es mich, seine Kulthits auf dem neuen iPhone zu googeln. Die Frank Zander youtube-Textzeilen der deutschen Grieche Berlin Kudamm Restaurant Ach niko achVersion von Duck Sauce – Barbara Streisand sind sofort aktuell: Berlin ist reich, Berlin ist arm, Berlin ist schön, Berlin ist hässlich … Ein echtes Berliner Original, Berlin ist alt, Berlin ist neu, und außergewöhnlich! Berlin ist meine Stadt.

Doch auch Promis haben ein Recht auf Privatleben. Musik anschalten, Vorspielen oder gar Ansprechen geht überhaupt nicht. Auch Autogrammwünsche sind vielleicht unangebracht? Doch irgendwie kommt ein kleines Gespräch zustande, und schwupp hat man auch ein Foto. Danke.

Der freundliche, leckere Grieche auf dem Kudamm

Das Restaurant: Ach! Niko Ach! befindet sich auf dem Kurfürstendamm Nr. 97-98. Das ist am oberen Ende des Kudamms, schon fast in Halensee. Es existiert schon über 20 Jahre an dieser Stelle, und wird von Berlinern und Gästen der Stadt gleichwohl geschätzt. Es gibt eine Mittags- und eine Wochenkarte, mit den typischen Gerichten der griechischen Küche.

Öffnungszeiten und Anreise

Geöffnet hat das Griechische Spezialitäten Restaurant: Ach! Niko Ach! täglich.

Es gibt keine Ruhetage. Man kann es sich auf den 160 Innen- und 100 Terassenplätzen, im griechischen Ambiente mit familiärer Atmosphäre bequem machen. Auf Wunsch werden auch Feiern bis zu 60 Personen ausgerichtet. Gerade an den Wochenenden wird oft griechische Live Musik gespielt.

Erreichen kann man das Spezialitäten Restaurant mit der U-Bahn Linie U7 bis Adenauer-Platz. Oder mit der Ringbahn der Berliner S-Bahnen im Uhrzeigersinn S41, gegen den Uhrzeigersinn mit der S42, oder mit der S46 bis Berlin-Halensee. Oder mit dem Auto – Vorsicht es gibt Ouzo – auf der Berliner Stadtautobahn A100, Abfahrt: Kurfürstendamm.

Frank Zanders neuester Hit heißt: Manuela.

 

Frank Zander erhält Berliner Landesorden

Am 1. Oktober 2012 verlieh der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, u.a. an Frank Zander den Verdienstorden des Landes Berlin. Frank Zanders künstlerische Aktivitäten werden damit gewürdigt. Auch sein Einsatz mit großem Engagement für die Belange von Wohnungslosen in Berlin einzutreten, führte zu der Verleihung. Seit 1995 veranstaltet Zander das Weihnachtsessen für Obdachlose. Bis zu 3000 Obdachlose folgen seiner Einladung und verbringen jährlich gemeinsam mit Freunden einen unvergesslichen Vorweihnachtsabend im Hotel Estrel Berlin. Auf der Bühne treten die Künstlerinnen und Künstler an diesem Abend ohne Gage auf.

 




Fotos: TrendJam

, , , , , , , , , ,