Beinahe größter, gekauter Kaugummi der Welt in Berlin



Potsdamer Platz MauerteileBerlin. Direkt auf dem Potsdamer Platz, im Herzen Berlins stehen ein paar erhalten gebliebene Mauersegmente. “Mauerspechte”, die sich kleine Stücke als Souvenir herausbrechen sind selten anzutreffen. Der umgekehrte Fall ist allerdings neu. Etliche Berliner, Touristen und Gäste der Stadt hinterlassen ihren gemampften Kaugummi auf einem der Mauerteile. Mittlerweile hat sich an dieser Stele schon eine dicke Schicht BubbleGum, inklusive jeweiligem Fingerabdruck inc. DNA, angesammelt.

Erstmals gestartet wurde solch eine Bubble-Gum-Aktion in den 1960er Jahren in der Bubblegum Alley in San Luis Obispo im Bundesstaat Kalifornien. Auch in Seattle (USA) gibt es am Market Theatre eine Gum Wall.
Die vielen Geschmacksrichtungen geben dem Ganzen zumindest einen farbenfrohen Anblick.

Riesen-Kaugummi

Riesen-Kaugummi mit viel DNA und passendem Fingerabdruck

Nur essen sollte man nicht mehr davon, aber in der Nähe Kaugummi verkaufen!


VIDEO – Ansehen mit rechter Maustaste!

 




Fotos: TrendJam

, ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!