Internationale Tourismus Börse (ITB) Berlin – ein voller Erfolg der globalen Urlaubsanbieter



ITB Berlin City Cube Eingang Internationale Tourismusboerse Deutschlandhalle BerichterstatterAuch in diesem Jahr zeigte sich die Internationale Tourismus Börse ITB Berlin als weltumspannender Marktplatz für das Reisen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Die Digitalisierung hält auf dieser globalisierten Welt mit riesen Schritten Einzug. Nach den Fachbesuchertagen der ITB kamen am Wochenende auch die Berliner und ihre Besucher und Gäste in den Genuss der Fachmesse. In 26 Hallen bot die Messe der Hauptstadt wieder alles, was mit Reisen zu tun hat. Natürlich konnten auch hier wieder direkt Reisen gebucht werden, was die Messe Berlin erneut zu einem riesigen Reisebüro machte.  Auch wurde in diesem Jahr die Aufteilung der Messehallen verändert. Dazu David Ruetz, Head of ITB Berlin: „Die strategische Neuordnung der Messehallen ist bei den Ausstellern und Besuchern auf positive Resonanz gestoßen: Wir konnten unseren Partnern eine gegenüber dem Vorjahr um fast 2.000 Quadratmeter erhöhte Ausstellungsfläche anbieten.“ In diesem Jahr war das Südafrikanische Botswana offizielles Partnerland der ITB in Berlin. Tshekedi Khama, Tourismusminister von Botswana: „Es war uns eine sehr große Ehre, Partnerland der diesjährigen ITB Berlin gewesen zu sein. Die Aufmerksamkeit, die Botswana als Partnerland zuteil wurde, war einfach unbeschreiblich.”

Check-in Roboter PEPPER Internationale Tourismusboerse Berichterstatter

Check-in Roboter: "Pepper"

Globalisierung, Digitalisierung – neue und bewährte Tourismuskonzepte der Reisebranche

Die Digitalisierung steht im Mittelpunkt, und wie auch beim Mobile World Congress (MWC) in Barcelona gab es in Berlin wieder dutzende Stände mit virtuellen Eindrücken aus aller Welt. Die Reiseveranstalter, deren Entscheider und Branchen-Fachleute tagten in den Fachbesuchertagen in Berlin, trafen sich auf Konferenzen auf dem Messegelände und bei Abendveranstaltungen in der gesamten Hauptstadt. “Mit 200 Sessions und 400 Referenten an vier Tagen unterstrich der ITB Berlin Kongress seine führende Stellung als weltweit größte Veranstaltung seiner Art.” So vergab z.B. das Bundesland Brandenburg mit der Initiative des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg in Zusammenarbeit mit der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, schon seit 2001, zum wiederholten Male den Tourismuspreis des Landes Brandenburg. Die Preise gingen im Einzelnen an:

1. Preis: – Baum & Zeit, Baumkronen- und Zeitreisepfad Beelitz-Heilstätten

2. Preis: – Alte Ölmühle in Wittenberge

3. Preis: – Entdeckertouren, Tourismusverband Seenland Oder-Spree

Trends und Neuheiten, wie in jedem Jahr auf der ITB

Die neuesten Produkte und Trends der globalen Tourismusbranche, aber auch Nachhaltigkeit und das erhöhte Sicherheitsbedürfnis der Reisenden stand im Fokus der Diskussionen. Neue, moderne, weltweite Zahlungssysteme erobern mit rasender Geschwindigkeit die Welt. So zeigte die Branche an den Ständen der Aussteller Beispiele der Digitalisierung im Finanzwesen.


Die nächste ITB Berlin findet vom 07. bis 11. März 2018 statt.

Quelle: Messe Berlin GmbH




Fotos: TrendJam

,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!