Call a Bike der Bahn – seit 10 Jahren auf Erfolgskurs



call a bike potsdamer platzDeutsche Bahn Chef Dr. Rüdiger Grube erinnerte Ende Juli 2012 auf einer Pressekonferenz im Berliner DB-Tower am Potsdamer Platz an den Start von Call a Bike der Bahn. Vor 10 Jahren begann das Zusatzangebot der Deutschen Bahn für jedermann. Das innovative Mietradsystem startete damals in München und ist mittlerweile an rund 40 ICE-Bahnhöfen der Bundesrepublik etabliert. 8.500 Fahrräder stehen hier und in Berlin, Frankfurt Main, Hamburg, Karlsruhe, Kassel, Köln, München und Stuttgart zur Verfügung.

 

 Innovation Elektromobilität

 

 

Das Fahrradmietsystem hat sich in den zehn Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und folgt ebenso dem Trend zur ElektroMobilität. Das System Pedelecs ist versicherungs- und zulassungsfrei und unterstützt beim Treten des Rades den Fahrer mit einem Elektromotor. Seit Ende 2011 gibt es diese innovative Technik bei Miträdern der DB in Aachen und in Stuttgart.

stadtrad DB Berlin

In Berlin stehen rund 1.250 Fahrräder den Kunden an 80 Stationen rund um die Uhr zur Verfügung. Hier kommt auch Solartechnik zum Einsatz, um einen umweltfreundlichen Systembetrieb zu gewährleisten.




Fotos: TrendJam

, , , , , , , , , , , ,