GreenTec Awards in der Repräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin verliehen



Bildwand GreenTecAwards Deutschland Berlin 2013 Hauptstadtrepraesentanz Deutsche TelekomIn Berlin wurden Ende August 2013 zum sechsten Male die GreenTec Awards in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin verliehen. Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis stand unter der Schirmherrschaft des Bundesumweltminister Peter Altmaier. In seiner Begrüßungsrede lobte er u.a. die Austellung mit zahlreichen grünen Technik-Highlights.

Peter Altmaier Bundesumweltminister GreenTec Awards Deutschland Berlin 2013 Hauptstadtrepraesentanz Deutsche Telekom

Peter Altmaier Bundesumweltminister

Über die Veranstaltung äußerte er sich im Vorfeld: „Man spürt, dass in unserem Land etwas in Bewegung geraten ist.“ Die Preise des GreenTec Awards werden jährlich seit 2008 vergeben. Sie stehen für eine bessere öffentliche Wahrnehmung von Initiativen im Bereich von Umwelttechnologien und Umweltengagement.

Deutschlands grüner Teppich - Urkunden an die Gewinner

Auf Deutschlands grünem Teppich wurden die Urkunden an die Gewinner GreenTec Awards 2013 überreicht. Viele Prominente aus Kultur, Wirtschaft und öffentlichem Leben waren der Einladung zur Verleihung in die Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin gefolgt. Die Moderatoren Nina Eichinger und Jan Hahn führten charmant durch den Abend.Deutschlands Gruener Teppich GreenTec Awards Deutschland Berlin 2013 Hauptstadtrepraesentanz Deutsche Telekom

Die Gewinner im Überblick

Gewinner des GreenTec Awards 2013:

 

 

 

  • - Kategorie Bauen & Wohnen: Wäschetrocknen mit Solarwärme von SOLVIS/Miele verringert den
    Energieverbrauch des Trocknens um 50 Prozent.
  • - Kategorie Energie: BlueGEN von Ceramic Fuel Cells ist das erste marktreife Mikrokraftwerk auf
    Brennstoffzellenbasis für Wohngebäude, öffentliche Einrichtungen und kleine Unternehmen.
  • - Kategorie Galileo Wissenspreis (ProSieben): Maritime Müllabfuhr von One Earth – One Ocean
    sammelt und recycelt Plastikmüll aus Gewässern.
  • - Kategorie Kommunikation: foodsharing.de von Foodsharing ist eine Plattform, die es
    Privatpersonen, Händlern und Produzenten ermöglicht, überschüssige Lebensmittel kostenlos
    anzubieten und abzuholen.
  • - Kategorie Luftfahrt: Multifunktionale Brennstoffzellen-Technologie von Airbus bietet eine
    alternative Energiequelle für Flugzeuge.
  • - Kategorie Mobilität: Echtzeit-Mitfahrnetzwerk von flinc vermittelt innerhalb eines sozialen
    Netzwerks vollautomatisch und in Echtzeit Mitfahrgelegenheiten über PC, App und integriert diese
    im Navi.
  • - Kategorie Produktion: Think Blue. Factory. von Volkswagen stellt eine Managementmethode zur
    konsequenten Umsetzung des Nachhaltigkeitsziels dar.
  • - Kategorie Recycling: Reinigung von Straßenabwasser von 3P Technik minimiert den möglichen
    Eintrag von Schadstoffen durch Niederschlagswasser zum Schutz von Boden und Gewässern.


 Quellen: VKP engineering GmbH, GreenTec Awards




Fotos: TrendJam

, ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!