Michael Schumacher und Audemars Piguet präsentieren den Royal Oak Offshore Chronograph in Berlin



Michael Schumacher Royal Oak Praesentation Audemars Piguet Berlin KraftwerkMichael Schumacher wirkte an der Gestaltung einer neuen Uhr, der “Royal Oak”, der Schweizer Manufaktur Audemars Piguet mit. Audemars Piguet ist eine Uhrenmanufakturgruppe mit Sitz im Schweizer Le Brassus im Kanton Waadt. An weiteren zwei Standorten, in Le Locle und in Meyrin, werden Uhren der obersten Preisklasse hergestellt.

Präsentation der neuen Uhr in Berlin

Auf einer internationalen Präsentation der auf 1000 Stück limitierten Edition Royal Oak Offshore Chronograph feierte Michael Schumacher gemeinsam mit zahlreichen Gästen in der deutschen Hauptstadt.

Event-Location Heizkraftwerk

Felicitas von Anhalt Royal Oak Schumacher Praesentation Audemars Piguet Berlin Kraftwerk

Felicitas von Anhalt

Das alte Berliner Kraftwerk in der Köpenicker Straße, eine der angesagten EventLocations der Hauptstadt, wurde speziell für den Launch des neuen Zeitmessers von Audemars Piguet umgestaltet. Der Empfangsbereich im Erdgeschoss, abgetrennt durch eine Lichtinstallation, bildete den Rahmen des Cocktailempfangs, während das Abendessen in der oberen Etage des Gebäudes stattfand.

 

Alex Felmi Michael Schumacher Tim Sayler Royal Oak Praesentation Berlin Audemars Piguet

Felmi, Schumacher, Sayler

Tina Ruland Royal Oak Schumacher Praesentation Audemars Piguet Berlin Kraftwerk

Tina Ruland

Während des Abendessens verfolgten die Gäste eine Videovorführung über die Geschichte zweier Welten, Uhren und Autorennen, aus deren Zusammentreffen der Royal Oak Offshore Chronograph Michael Schumacher entstand.

 

Zahlreiche Promis auf dem Roten Teppich in Berlin

Alessandra Pocher Royal Oak Schumacher Praesentation Audemars Piguet Berlin Kraftwerk

Alessandra Pocher

Tim Sayler, Marketingleiter von Audemars Piguet, und Michael Schumacher wurden begleitet von international gefeierten Gästen, darunter die Designerinnen Jette Joop und Anna von Griesheim, Fotograf Tom Lemke, Opernsängerin Nadja Michael ebenso wie namhafte deutsche Persönlichkeiten – so waren u.a. Model Alessandra Pocher, Schauspielerin Cosma Shiva Hagen, TV‐Moderatorin Annabelle Mandeng und Kunstsammler Christian Boros mit von der Partie.

Audemars Piguet – Michael Schumacher

Anna von Griesheim Royal Oak Schumacher Praesentation Audemars Piguet Berlin Kraftwerk

Anna von Griesheim

Die Geschichte der Uhrenproduktion bei Audemars Piguet reicht bis in das Jahr 1875 zurück. Unlängst arbeitete jedoch Michael Schumacher bei der Gestaltung und Herstellung der Royal Oak mit dem Chief Artistic Officer von Audemars Piguet, Octavio Garcia zusammen.

Michael Schumacher:”Es gibt Parallelen zwischen dem Rennsport und der Uhrmacherkunst, denn hier wie dort ist Sorgfalt bis ins letzte Detail Grundvoraussetzung, weil alles miteinander zusammenhängt.”

Design mit Schumacher – Siegen

“Das anthrazitfarbene Ziffernblatt (.pdf) mit dem berühmten “Mega Tapisserie”-Muster der Royal Oak Offshore wird am Rande bei der Tachymeterskala zwischen 12 und 1 Uhr elegant von zwei blauen und fünf roten Sternen gesäumt, die die sieben Weltmeisterrekordsiege symbolisieren: zwei für Bennetton in den Jahren 1994 und 1995 und fünf als Fahrer für Ferrari zwischen 2000 und 2004.

Die Minutenskala hingegen wird mit einem diskreten Schwarz-Weiß-Muster akzentuiert, das an die karierte Formel-1-Flagge erinnert, während sich die galvanisch behandelten Hilfszifferblätter mit erhöhten Rändern präsentieren, die an die Instrumente des Armaturenbretts eines Hochleistungsrennwagens denken lassen.”

Nadja Michael Royal Oak Schumacher Praesentation Audemars Piguet Berlin Kraftwerk

Nadja Michael

Cosma Shiva Hagen Royal Oak Schumacher Praesentation Audemars Piguet Berlin Kraftwerk

Cosma Shiva Hagen

Quellen: Audemars Piguet – Le Brassus, Hardenberg Concept Team




Fotos: TrendJam

, , , , , , , , , , , ,