Kultursommernacht mit Bundeskanzlerin und Ministerpräsident in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin



Reiner Haseloff, Angela Merkel Gesicht Promi Kultursommernacht Vertretung des Landes Sachsen Anhalt beim Bund BerlinUnd plötzlich war die Bundeskanzlerin da. Und das hätte wohl kaum jemand erwartet. In Berlin ist immer etwas los. Und so besuchte Angela Merkel, am Abend nach der Generaldebatte über die Politik der Bundesregierung, sichtlich gut gelaunt, die Kultursommernacht in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund. In der Luisenstraße wurden, wie auch in den Jahren davor, viele Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft begrüßt.

Angela Merkel, Reiner Haseloff Kultursommernacht Vertretung des Landes Sachsen Anhalt beim Bund Berlin

Angela Merkel, Reiner Haseloff

Kultursommernacht mit Kanzlerin, Ministerpräsident und Staatssekretär

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Staatssekretär Dr. Michael Schneider ließen es sich nicht nehmen, die Kanzlerin zu begrüßen. Die anwesenden Gäste waren über den Besuch sichtlich überrascht. Und so verwunderte es auch kaum, dass sich Angela Merkel Zeit für eine kleine, feine Rede über das Reiseland Sachsen-Anhalt nahm. Sie lobte ausdrücklich die vielen Urlaubsmöglichkeiten für einen „Natururlaub im Kulturland Sachsen-Anhalt“. [...] Das Land Sachsen-Anhalt ist das Land, “mit der höchsten Dichte an UNESCO-Weltkulturerbestätten”. [...] Die Sachsen-Anhaltiner sind da, glaube ich, tolerant. Sie stehen früh auf und sind deshalb in den letzten Jahren immer besser geworden. Und das soll auch so sein.”

Die Kanzlerin besuchte dann im großen Saal der Landesvertretung wirklich viele Stände der sich präsentierenden Kooperationspartner. Sie hatte ein offenes Ohr für die Anwesenden und ließ sich sichtlich viel Zeit, um mit den Gästen der Landesvertretung zu sprechen.

Kultur zur Kultursommernacht des Landes SachsenAnhalt in Berlin

Auch im Außenbereich der Landesvertretung gab es, wie in den Jahren davor, ein buntes Musikprogramm. Staatssekretär Dr. Michael Schneider eröffnete die Außenbühne u.a. für die Gruppe: “The Firebirds“, die mit gutem, alten Rock & Roll am Abend für tolle Stimmung sorgte.






Fotos: TrendJam

, , , ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!