Botanische Nacht – Sommerfest im Botanischen Garten Berlin



Botanischer garten berlin steglitzDer Veranstalter der 4. Botanischen Nacht in Berlin hofft auf ein trockenes Sommerspektakel inmitten einer Wunderwelt aus Pflanzen und Blüten.

 

Rückblick 2011

Über 12.000 Gäste ließen sich 2011 auf der ausverkauften 3. Botanischen Nacht in die Welt der Pflanzen entführen. Zahlreiche Künstler präsentierten 2011 ein abwechslungsreiches Programm und boten für jeden Geschmack gute Unterhaltung. Eigens beleuchtete Wege, aufwendige Lichtinszenierungen und die geöffneten und festlich erleuchteten Gewächshäuser sorgten für überraschende Aus- und Einblicke.reinhard mann rainer wohlthat 4 botanische nacht

4. Botanischen Nacht 2012
Zur 4. Botanischen Nacht öffnen der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem am 14. Juli 2012 die Pforten für dieses besondere Erlebnis.

Highlights 2012:

- Samenstube:

Duo extravagante  Portugiesische Musik

- Amerika-Teich:

Auf einem Kahn stehend wird der Berliner Bassbariton Martin Backhaus von einem Ruderer
übers Wasser geleitet. Dabei singt er romantisch verträumte Lieder (“Mondnacht”),  Lieder voller Sehnsucht (“Leise flehen meine Lieder”), Lieder zum Wasser (“Die Forelle”) und Neapolitanisches, wie “O sole mio” oder “Azzuro”.

- Rosenpavillon: 

Mit Violine, Akkordeon und Kontrabass erzähltdas Trio Muzet Royal musikalische Geschichten voller Poesie und Sehnsucht, voller Freude und Übermut. Von traditionellen argentinischen Tangos über Salontangos, Tangowalzer  und Milongas über Zigeunerweisen bis hin zu französischen Musette-Walzern

- Alpengarten:

PowerFlower – Gartentheater für die ganze Familie. Blumendesigner Frederik zeigt seine neueste Kreation: Die kleine Knospe Flo wächst zur bunten Riesenblume Florence und mausert sich in kürzester Zeit vom nörgelnden Kleinkind  zu einer jungen Dame – selbstverständlich mit tatkräftiger Unterstützung des Publikums.palmen tropenhaus berlin botanischer garten

- Feenlandschaft:

Incanto Erlebenskunst – Vergessen und im Nebel versunken liegt ein Reich voller Schönheit und Magie. Wir befinden uns in der Welt der Feen und Trolle. Trolle spielen eine zentrale Rolle in vielen nordischen Märchen und Mythen. Am liebsten tarnen sie sich als Berglandschaft oder Stein. Es gibt riesengroße und winzig kleine Exemplare und meist treiben sie allerlei Unfug. Nehmen Sie sich also vor ihnen in Acht. Der Troll interessiert sich zwar nicht für Ihre Handtasche, aber vielleicht für Ihre hübsche Nase. Seine ist schließlich etwas knollig geraten. Besänftigen lässt er sich am liebsten von seiner Begleiterin, der wunderschönen Fee aus dem Sommernachtstraum, Titania. Ihre Sanftmut und ihr anmutiger Tanz stimmt ihn zahm und friedlich.
- Hauptweg: 

Der Spreewaldkoch Peter Franke präsentiert in seiner Showküche „Es war einmal… Essbare Blüten in früheren Zeiten“ unter dem Motto „Der Sitz der Gefühle ist der Magen“. In vergangenen Jahrhunderten waren Blüten wegen ihres Aromas hoch geschätzt. So sind Rosen wie Rosa Mundi im Garten und in der Küche willkommen. Ringelblumen werden seit mehr als tausend Jahren verwendet.

- Eingänge und Wege:

eingang botanischer garten berlinUnter dem Motto „Das Blatt hat sich gewendet“ begrüßen die als Gärtner kostümierten Schauspieler Burkhard Seidemann, Tilo Acksel und Fabrice Devillers beim Einlass die Gäste mit Sprichwörtern und Redensarten rund um die Botanik wie: Blumen sind an jedem Weg zu
finden, doch nicht jeder weiss, den Kranz zu winden. Außerdem gibt es jede Menge botanische Walkt Acts, die flanierend den Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten. Treffen Sie auf Sträucher, die sie begleiten und Gartenzwerge, die temporeich durch den Garten flitzen.

Karten und Tickets Botanische Nacht 2013 auch online

Am 13. Juli 2013 wird es die 5. Botanische Nacht im Berliner Botanischen Garten in Dahlem geben. Bereits am 8. Dezember 2012 startete um 10:00 Uhr der Vorverkauf.

Der Einlass am Veranstaltungstag beginnt um: 17:00 Uhr. Das Feuerwerk findet um 22:45 Uhr statt. Die Veranstaltung endet am 13. Juli 2013 nachts um 02:00 Uhr.

Tickets sind zum einheitlichen Preis von: 32,00 Euro (incl. Systemgebühr, zzgl. Vorverkaufsgebühren) an der jeweiligen Kasse erhältlich. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt (der Nachweis muss gegenüber dem Einlasspersonal erbracht werden). Pro Eintrittskarte unterstützt jeder Gast die Pflege des Rosengartens mit einem Euro!

Der Vorverkauf findet auch online statt:

Bei allen bekannten Vorverkaufskassen erhält man die Eintrittskarten. So kann man auch über die telefonische Ticket – Hotline: 01805 / 44 70 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) bestellen. An den Kassen des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums Berlin-Dahlem gibt es ab sofort die Eintrittskarten für die Botanische Nacht in Berlin.

 

 

botanische nacht fee berlin dahlemQuelle: Sommerfest im Botanischen Garten




Fotos: TrendJam

, , , , , , , , , ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!