Reiseziel: Neubau Potsdamer Stadtschloss



2011-06-01 Baustelle Stadtschloss Potsdam

Potsdam. Das im 2. Weltkrieg zerstörte Potsdamer Stadtschloss wird als Brandenburgischer Landtag mit Originalfassade wiedererrichtet. Es entstand zu Zeiten Friedrich des Großen genau in der historischen Stadtmitte (Bilder), an der Stelle einstiger slawischer Siedlungen. Der norddeutsche Baumeister Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff baute das mehrfach veränderte Gebäude in den Jahren 1744 – 1751 zum Barockschloss um. Dieses Kleinod des Friderizianischen Rokokos (Friedrich der Große) ging in der Bombennacht am 14. April 1945 unter. Reste des Schlossbaus standen noch bis ins Jahr 1960, wurden in der DDR abgerissen und nicht wieder aufgebaut. Diese zentrale Stelle, der Alte Markt, erfuhr danach eine vielfältige Nutzung, teils als Kreuzung, Parkplatz oder Theaterstätte. Jedoch fehlt der Stadt Potsdam, mit seinen vielen Schlössern, ein historischer Mittelpunkt.

2010-10-20 Stadtschloss Potsdam

Parallelen zum bereits wieder errichteten Braunschweiger Residenzschloss drängen sich auf. Der dortige Schlossbau, direkt im Zentrum von Braunschweig, wurde ebenfalls im 2. Weltkrieg so stark zerstört, dass auch dort 1960 der Abriss erfolgte. Unter Verwendung noch vorhandener Originalteile wurde ab 2004 der Neubau eines Gebäudes mit historischer Schlossfassade realisiert. 2007 eröffnete in Braunschweigs Mitte ein modernes Einkaufszentrum im historischen Gewand, die Schloss-Arkaden.

Auch Potsdams städtischer Mittelpunkt soll jetzt neu entstehen. Nach Umverlegung von Straßen und Straßenbahngleisen, nach Beendigungen der Zwischennutzungen, wurde genug Baufreiheit geschaffen, um einen Neubau mit historischer Sandsteinfassade realisieren zu können. Genau an dieser Stelle entsteht seit März 2010 das Schloss erneut, in den alten Ausmaßen, als Sitz des Brandenburgischen Landtages.

Erdgeschoss Stadtschloss Potsdam

Eines der führenden deutschen Bauunternehmen, die BAM Deutschland AG, als 2011-08-12 Stadtschloss-PotsdamTochter der niederländischen Royal BAM Group, realisiert den Wiederaufbau. Das Ende der Bauarbeiten ist für den Herbst 2013 geplant. Die Potsdamer und viele in- und ausländische Touristen verfolgen diesen spektakulären Aufbau mit großem Interesse. Eine Aussichtsplattform, eine Ausstellung zur Geschichte, die – Schaustelle Landtag – bietet Informationen und die nötige Aussicht auf die Baustelle.

2011-10-14 stadtschloss bauEine interaktive Webcam der Märkischen Allgemeinen Zeitung überträgt die Live Bilder der Baustelle am Alten Markt in Potsdam in alle Welt. Auch der rbb, der lokale öffentlich rechtliche TV-Sender zeigt Bilder einer WebCam.

Zum 300.Geburtstag des Königs findet in Berlin, Unter den Linden eine umfassende Ausstellung statt.

Quelle: www.trendjam.de


VIDEO – Ansehen mit rechter Maustaste!

 




Fotos: TrendJam

, , , , , , ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!