Google feierte Geburtstag und kommt nach Berlin – Office Unter den Linden, Jobs zu vergeben



Logo Google Flur Unter den Linden Berlin BueroHappy Birthday! 14 Jahre soll das nun schon her sein, dass die Familie Google die ehemals lahmen Suchmaschinen von einem auf den anderen Tag verdrängt hat? Wie doch die Zeit vergeht! Google!

- Damals noch mit Ausrufungszeichen – war plötzlich da und war die Schnellste. Doch lange Jahre hat es gedauert, dass Google in der deutschen Bundeshauptstadt Quartier bezog. Genau an der richtigen Stelle eröffnete zum 27. September 2012 der Suchmaschinenriese seine Hauptstadtrepräsentanz. In Berlin – Unter den Linden – fast genau an der Ecke zur legendären Friedrichstraße. Hier entstand in den vergangenen Wochen auf ca. 1.200 Quadratmetern das mittlerweile sechste Büro in Deutschland.Berlin kuenftiger Bahnhof S und U Bahn Unter den Linden Friedrichstraße

Am LindenCorso

Bald wird hier in Berlin-Mitte ein neuer Kreuzungsbahnhof der S-Bahn mit der Kanzler-U-Bahn, der U5 eröffnen. Und fast genau vor der Tür wird es einen Ausgang geben, bestimmt mit einem Google-Schild.

Schon der Flur im Gebäude mit Google ist echt ungewöhnlich, baulich gesehen. Man hat einfach die Assotiation, das ist der Flur der Schaltzentrale der Man in Black. Der zeitungslesende Wachposten fehlt, und der Fahrstuhl ist an der falschen Stelle, doch der fährt nicht runter, sondern hoch. Ein goldenes Schild im Aufzug: Google, die 3. Öffnen sich dann die Türen vom Lift, steht da der bunte Schriftzug an der Wand, und man weiss, man ist richtig.

Google Buero Cookies Unter den Linden BerlinModern eingerichtet

Irgendwie vermutet man, wenn man zu Google kommt, riesige Hallen mit riesigen Computerschränken. Auch wieder wie im Kino. Falsch! Das große Büro ist aufgeteilt wie eine Wohnetage. Auf der einen Seite begrenzt durch die Straße: Unter den Linden, auf der rückwärtigen Seite sieht man Dussmann im Fenster gegenüber. Viele kleine und große Büros, lassen vermuten, dass hier 25 Mitarbeiter locker Platz zum Googeln haben. Alle Räume sind irgenwie mit Themen belegt. Manche wirken wirklich wohnlich, aber haben immer irgendwo einen Google-Anschluss. Der lange Flur durch die Google-Vertretung ist nichtTrendJam-de und FlyPedia-de gruessen google zum Geburtstag nur mit Bildern behangen, bemalt, nein, hier gibt es Arbeit. Arbeit für einen Praktikanten. Tafel wischen. Wie in der Schule. Eine altmodische, riesige Wand als Tafel mit Kreide auf dem Fensterbrett gegenüber zu einem Büroraum. Unmodernes Brainstorming bei Google. Kaum zu fassen! Doch erklärbar: Wenn die Ideen kommen, muss es schnell gehen, dann reicht ein Bildschirm nicht, schon gar kein Smartphone. Und Hochfahren muss die Tafel auch nicht erst. Nur abgewischt muss werden, vom Praktikanten. Auch bei der Eröffnung und zum 14. Teenie-Geburtstag tat die schwarze Wand ihr Bestes. Glückwünsche und versteckt ein bischen Werbung … und das bei Google! Zur Eröffnungsfeier bekam jeder Gast ein schwarzes Bändchen für die Einlasskontrolle. Darauf der silbern glänzende Schriftzug: Google. Ganz bestimmt sind heute einige der Geburtstagsgäste mit dem Google-Bändchen in die Firma gegangen und haben gesagt: Guckt mal – Und ich bin dabei gewesen!

Einweihung mit hochrangigen Gästen

Mit mehr als 400 Gästen feierte Google die Einweihung in Berlin. Als Vertreter der
Bundesregierung und der Stadt Berlin eröffneten Hans-Joachim Otto, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, und Nicolas Zimmer, Staatssekretär für Wirtschaft, Technologie und Forschung im Berliner Senat, den Abend mit Google Videokonferenz Eroeffnung Buero Berlin live Unter den Lindenkurzen Grußworten. Hans-Joachim Otto: Google ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie man aus guten Ideen und Gründergeist im Internet innerhalb weniger Jahre einen weltumspannenden Konzern erschaffen kann. Google ist auch Impulsgeber für andere Unternehmen. Rund um die vielen Google-Dienste entwickeln kreative Leute neue Geschäftsmodelle.”

Nicolas Zimmer: Googles Kreativität und Experimentierfreude passen hervorragend zu unserer Stadt. Auch Berlin erfindet sich regelmäßig neu und gibt vielen Menschen aus aller Welt die Freiräume, sich auszuprobieren. Wir freuen uns, dass Berlin als Gründungsmetropole mit seiner lebendigen Wissenschafts- und Forschungslandschaft nun auch für Global Player wie Google immer attraktiver wird.*

Videokonferenz live bei Google-Eröffnung

Philipp Schindler, Vice President Global Business Operations bei Google und aus Kalifornien zugeschaltet, begrüßte fünf Mitglieder des Bundestages zu einem Google+ Hangout, einer Videokonferenz über das Internet.*

Gäste, Künstler und Prominente

Christoph Krachten Clixoom Jannik Brunke Merlin Seebeck Google Eroeffnung Berlin Unter den Linden
Jannik Brunke Merlin Seebeck Google

Für amüsante und emotionale Momente sorgten die YouTube-Stars Christoph Krachten alias Clixoom und der 16-jährige Popmusiker Jannik Brunke mit ihren Auftritten.*

Jobs bei Google

Insgesamt beschäftigt Google Deutschland rund 700 Mitarbeiter an sechs Standorten und bietet derzeit 50 offene Stellen an – von der Technik bis zum Vertrieb.*

Programmierer sind auch nur Menschen

Und wenn man am PC bei Google die Worte: Zerg Rush eingibt, zeigt sich einer von vielen Späßen der Programmierer, ein sogenanntes Osterei, eine kleine Show der Google – Buchstaben auf dem Bildschirm.

———

* Quelle und Dank an: a+o Ges. f. Kommunikationsberatung mbH




Fotos: TrendJam

, , , , , , , , ,