ILA 2012 auf Erfolgskurs – Berlin ExpoCenter Airport neuer Standort



a380 lufthansa 2010 ilaDie ILA gilt seit ihrer Erstveranstaltung im Jahre 1909 als älteste Luftfahrtmesse der Welt. Sie steuert bei ihrer Premiere auf dem neuen Veranstaltungsgelände, dem Berlin ExpoCenter Airport, auf Erfolgskurs. Vom 11. bis 16. September 2012 werden über 1.100 Aussteller aus rund 40 Ländern auf dem Areal direkt neben dem neuen Hauptstadtflughafen erwartet. Das Berlin ExpoCenter Airport - Gelände befindet sich neben dem künftigen Flughafen BER. Zu den führenden internationalen Ausstellern der ILA zählen unter vielen anderen: Airbus, Boeing, Lufthansa Technik, Rolls-Royce usw..

 

Von den Anfängen bis zur Moderne

 

Fluggeräte aller Größen, Kategorien und Entwicklungsepochen werden auf der Berlin Air Show am Boden und in der Luft zu sehen sein. 2012 ist Polen das Partnerland und wird an drei Tagen seine Nationalstaffel mit sechs TS11 Schulflugzeugen vorführen. red bull dc6Das Electra One Solar von PC Aero ist erstmals als ein rein solarbetriebenes Flugzeug zu sehen. Das Flugzeug mit Elektroantrieb und integrierten Solarpanels auf den Flügeln fliegt fast lautlos. Aus den Anfängen der Fliegerei sind unter anderem eine DC-3 und die DC-6 von Red Bull auf dem Ausstellungsgelände.

 

ILA 2012 wird ein voller Erfolg

 

Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie eV, Dietmar Schrick sagt zur ILA 2012:

Die ILA ist nicht nur die älteste, sondern eine der weltweit wichtigsten Aerospace-Messen und wird sich erfolgreich im Wettbewerb behaupten. Trotz der BER-Verschiebung laufen alle unsere Vorbereitungen für die ILA 2012 und ihr attraktives Flugprogramm auf Hochtouren. Mit neuem Messegelände und hochmoderner Infrastruktur, mit neuen Segmenten wie ‚Unmanned Aircraft Systems‘ (UAS), mit einem einzigartigen Raumfahrtbereich und mit unserem weltweit führenden Display
von Luftfahrzeugen aller Art sind wir hervorragend aufgestellt. Ich bin überzeugt, die ILA 2012 wird ein voller Erfolg werden.

Mit einem umfangreichen Konferenzprogramm unterstreicht die ILA 2012 ihre weltweit führende Position als Kongressmesse für den gesamten Aerospacebereich.

 

Öffnungszeiten, Tickets

tante ju lufthansa

Die drei ersten Tage, vom 11.09.2012-13.09.2012 sind ausschließlich den Fachbesuchern vorbehalten.

Vom 14.09.2012 bis einschließlich 16.09.2012 ist das Publikumswochenende der ILA. Der ILA-Veranstalter empfiehlt für den Besuch der Air Show die öffentlichen Verkehrsmittel.
Mit dem Regionalexpress RE 7, RB 14 und RB 22 oder mit den S-Bahnlinien: S 45 oder S 9 bis zum S-Bahnhof Berlin-Schönefeld. Von dort verkehren kostenlose Shuttlebusse direkt vor die ILA-Tore. Weitere kostenlose Shuttle-Verbindungen werden vom S-Bahnhof Schichauweg (S 2) und vom U-Bahnhof Rudow (U 7) angeboten.

Vom Flughafen Berlin-Tegel (TXL) wird ein kostenpflichtiger Bus-Shuttle-Service eingerichtet. Alle Shuttle-Busse können auch dann von den ILA-Besuchern benutzt werden, wenn sie noch nicht im Besitz einer ILA-Eintrittskarte sind.

Die Tickets kosten:

- Fachbesucher-Tageskarte 55,00 Euro,

- Dauerkarte 135,00 Euro (inklusive Service-Package und Katalog, Mindestalter 18 Jahre),

- die Tageskarte für Privatbesucher 22,00 Euro,

- ermäßigte Tageskarten Schüler, Studenten, Personen im Besitz eines Ausweises für Behinderte, Wehr- und Bundesfreiwilligendienst 14,00 Euro.

Kinder unter 6 Jahren haben an den Publikumstagen freien Eintritt.

 




Fotos: TrendJam

, , , , , , , , , , , ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!