Presseball Berlin – eine Nacht mit Stars und Sternchen im Maritim Hotel Berlin



Festsaal Presse Ball Berlin Hotel Maritim Stauffenbergstrasse BerichterstatterDie Media-Lobby Agentur Inhaberin, Melanie Simond, und der Erfinder der Shape-CD, Mario Koss, luden als Gastgeber zum 116. Berliner Presseball ein. Seit 1872 ist der Ball in Berlin Tradition, und hat in seiner langen Geschichte so manchen Star und Prominenten begrĂŒĂŸt. Viele berĂŒhmte Persönlichkeiten, aber auch viele bekannte LokalitĂ€ten waren seither mit dem Berliner Presseball eng verknĂŒpft. Das bekannte Berliner Hotel Maritim war wieder zu Beginn des Jahres der Ort fĂŒr diesen geschichtstrĂ€chtigen Ball in der Bundeshauptstadt.Miss Berlin, Miss Ostdeutschland Presse Ball Berlin Hotel Maritim Stauffenbergstrasse Berichterstatter

Bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und der Presse

Auch in diesem Jahr waren viele bekannte Persönlichkeiten ins noble Hotel Maritim in der Berliner Stauffenbergstraße gekommen. Der Presseball Berlin mit dem Motto: „Die Nacht der Legenden“ stand mit großer Geschichte im Zeichen der Presse- und Meinungsfreiheit. Eine gelungene, festliche Balldekoration und viele liebevolle Details waren fĂŒr die GĂ€ste und Besucher im Hotel Maritim vorbereitet worden. Tanz, Disco, Roulette, eine Tombola und natĂŒrlich der rote Teppich fĂŒr die Stars und Sternchen waren vorhanden und sorgten bis in den frĂŒhen Morgen fĂŒr Kurzweil bei den Besuchern. Der Berliner Presse Ball lebt und wird kĂŒnftig bestimmt wieder so viele Besucher anziehen, wie in diesem Jahr.




Fotos: TrendJam

,