„Writer“, „Burner“, „Hot Spots“, Stars und „Blockbuster“ – Boulevard der Faserstifte



Berliner Walk of FameBerlin. Seit September 2010 gibt es auch in Berlin einen Boulevard der Stars, einen „Walk of Fame“. Nicht auf dem BĂŒrgersteig, wie in Los Angeles. Und auch nicht ĂŒber 2000 Sterne. Aber ein Anfang ist gemacht, zwischen zwei Fahrbahnen auf dem Potsdamer Platz, auf der Potsdamer Straße. Vierspurig umfahren also, werden Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum geehrt, und mit einem Stern auf der Mittelspur verewigt. So findet man z.B. Götz George oder Hans-Joachim Kuhlenkampff. Doch wer sind eigentlich EMMA, DEAN und KRIS … ?

Emma Dean Kris

 

 

Na prima, ADELINE, MATTHIAS und LOU haben ein Iphone!Adeline

Da aber schon viele „leere“ Sterne fĂŒr kĂŒnftige Schauspielerpersönlichkeiten verlegt sind, trĂ€gt sich der eine oder andere FußgĂ€nger auf dem Mittelstreifen doch schnell auch einmal ein. Ruhm ist gar nicht so schwer zu erlangen!

Übrigens: DAVID, geboren am 16.2.1992, war auch da.


VIDEO – Ansehen mit rechter Maustaste!


Fotos: TrendJam

, , , , ,