17. Brandenburgischer Sommerabend – ein Sommernachtstraum in Potsdam



Dietmar Woidke Gesicht face Kopf Promi Laecheln Ministerpraesident Brandenburg Sommernachtstraum Potsdam Schiffbauergasse BerichterstatterHerrliches Sommerwetter und nicht der kleinste Schauer machten den Abend zu einem wirklichen Höhepunkt für die geladenen Besucher und Gäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur. Mit Hilfe zahlreicher Sponsoren war es auch in diesem Jahr möglich den Brandenburgischen Sommerabend wieder in der Potsdamer Schiffbauergasse zu feiern.

Das Motto “Sommernachtstraum” ging voll auf – ein gelungener AbendBrandenburgischer Sommerabend 2016 Sommernachtstraum Potsdam Schiffbauergasse Berichterstatter

Politik traf auf Wirtschaft und Wissenschaft auf Kultur. Oder andersherum. Der Brandenburgische Ministerpräsident, Dietmar Woidke ließ es sich nicht nehmen, den ganzen Abend auf dem Fest präsent zu sein. Und so hatte mancher Bürger Gelegenheit Gespräche zu führen, oder mal “ganz nahe an der Politik zu sein.” Der Sommernachtstraum wurde nicht wie bei Shakespeare an drei Tagen und Abenden gefeiert. Doch herzlicher Dank gilt all den unermüdlichen Helferinnen und Helfern, die dieses Fest an mehr als drei Tagen und Nächten vor- und nachbereitet haben. A Midsummer Night’s Dream war nicht nur Treffpunkt für Elfen, auch allerlei Prominente kamen, wurden gesehen und fotografiert:





Fotos: TrendJam

, ,

kaufhof.de: Festliche Kleidung & Co. - Lassen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag werden!