Virtuelle Realitäten, hoher Besuch und Know-how auf der diesjährigen FRUIT LOGISTICA in Berlin



Virtuelle Realitaet Brille VR Fruit Logistica Messe Berlin BerichterstatterVirtuelle Realitäten, Digitalisierung, Industrie 4.0 – diese Themen waren auch auf der diesjährigen Fruit Logistica in Berlin im Fokus. Technik- und Logistik-Lösungen aufzeigen, Kontakte knüpfen und Vernetzungen vertiefen. Die Globalisierung macht’s möglich.Trends aufspüren und weltweit aktiv sein. Die FRUIT LOGISTICA feierte in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag. Über 3.000 Aussteller aus 86 Ländern zeigten auf der Weltleitmesse des Fruchthandels nicht nur ihr gesamtes Produkt- und Dienstleistungsangebot. Heute kommt viel moderne Technik für die Versorgung der Verbraucher mit frischem Obst und Gemüse zum Einsatz. Davon überzeugte sich beim Rundgang über die  FRUIT LOGISTICA 2017  der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt.

Obst Gemuese Schlaraffenland Fruit Logistica Messe Berlin Berichterstatter

Obst Gemüse, Schlaraffenland Fruit Logistica

Standbesuche auf der FRUIT LOGISTICA, BM für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt.

Jährlich, immer kurz nach der Grünen Woche in Berlin, findet die Fachmesse FRUIT LOGISTICA, nur für Fachbesucher der Lebensmittelbranche, statt. Die neuesten Zahlen zur weltweiten, europäischen und deutschen Obst- und Gemüseerzeugung interessieren hier genau so, wie die Neuheiten der Fruchthandelsbranche. Der Bundesminister Christian Schmidt traf sich u.a. an den Ständen von Frankreich, Peru, Portugal mit Botschaftern, Handelsvertretern und Fachleuten der Obst- und Gemüsebranche. Auch bei den großen Herstellern und Handelsketten tauschten sich ca. 70.000 hochkarätige Fachbesucher aus, die aus aller Welt nach Berlin gekommen waren. Seit 12 Jahren wird auf der FRUIT LOGISTICA der FLIA ausgelobt. Die Verleihung FRUIT LOGISTICA INNOVATION AWARD 2017 ging diesmal an “Knox™ – Delayed Pinking in Fresh Cut Lettuce”. Das niederländische Unternehmens Rijk Zwaan zeigte innovatives Know-how beim Umgang mit Salat. Der Frischefaktor der Salate, die Haltbarkeit wird wesentlich verbessert. Der “Knox” verzögert die Verfärbung von Fresh Cut Salaten. Die Produkte sind so ein bis zwei Tage länger haltbar.

Quelle: Messe Berlin GmbH, FRUIT LOGISTICA




Fotos: TrendJam

, ,